August-Macke-Schule gewinnt Schulpreis des Schulwettbewerbs „Alle für Eine Welt – Eine Welt für Alle“

24.06.2010
Im Schloss Bellevue fand am 23.06.2010 der große Abschlussevent des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik „Alle für eine Welt – Eine Welt für Alle“. statt.

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung zeichneten Staatssekretär Dr. Hans-Jürgen Wolff, Chef des Bundespräsidialamtes, und die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Gudrun Kopp, die Gewinner des Wettbewerbs aus.

Die AMS ging als Sieger in der Kategorie „Schulpreis“ aus dem laufenden Wettbewerb hervor. Die Kategorie Schulpreis wurde erstmals in dieser Wettbewerbsrunde vergeben. Er zeichnet Schulen aus, die sich bereits seit längerem mit Fragen globaler, nachhaltiger Entwicklung im Eine-Welt-Zusammenhang beschäftigen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb „Alle für eine Welt – Eine Welt für Alle“ finden Sie hier.






zurück